Fünf Thesen für Skeptiker zur Praxis des Online-Coachings

Randbemerkungen aus der Praxis des Online-Coachings
mit dem CAI® Coaching-Konzept

Veröffentlichung von Anke Ulmer, Rainer Krüger und Marion Benson
in: Online- und Tele-Coaching. Werner Müller (Hrsg.), Sammlung infoline 20, epubli GmbH, Berlin 2018

Nehmen wir uns ein paar Minuten Zeit und schauen wir uns den Alltag einer Führungskraft an, wie er sich täglich abspielt, bei uns oder anderswo: Die Arbeitsdichte ist enorm und die Last der Verantwortung ist hoch; die Rahmenbedingungen dagegen sind volatil. Veränderungen kommen und gehen rasch, Erfahrung allein spielt nicht mehr die maßgebende Rolle. Gearbeitet und entschieden wird immer häufiger auf der Basis von Trends und Vermutungen, weniger auf langfristig gesicherter Grundlage, auf die kurze, allenfalls mittlere Sicht. Vorausschau? Vielfach nicht weiter möglich als bis zur nächsten Reflexions- oder Orientierungsschleife! Ausleuchten der sich ständig verändernden Landschaft, vor deren Hintergrund sich gerade die Produktentwicklung vollzieht? Die passenden Ressourcen finden? Hochkomplex! Dafür braucht es treffsichere Dokumentation, viele Augenpaare und noch mehr Hirn- und Kreativitätspotenziale.

Und selbst wenn all das angeregt ist und läuft, stellt sich heraus, mit dem Deuten und Einordnen der empfangenen Impulse gibt es oft Probleme, der Abstimmungsbedarf ist hoch…. Was davon ist nur gut? Was nur schlecht? Wie ist das Zusammenspiel? Welcher Quelle wird am ehesten vertraut? Wie kann die Organisation der Arbeit aussehen, so dass es den Menschen gut geht und die Prozesse laufen, die wirtschaftliche Situation des Unternehmens ein solides Vertrauen in die Zukunft erlaubt? Wie umgehen mit Unerwartetem oder dem Nicht- Perfektem, oder mit Fehlern – eigenen oder denen anderer? Wie das Team mitnehmen und Erfolg ermöglichen?

Diese und andere hier nicht beschriebene Aspekte gehören zu aktuellen Anlässen für Coaching und sind auch zunehmend Gegenstand von Leadership-Entwicklungskonzepten. Führen in der VUKA-Welt und die Antwort der Coaches. Dazu im Folgenden fünf Thesen für Skeptiker.

Kooperation mit dem Software-Marktführer Sage

 

Im deutschen Mittelstand ist die Sage GmbH einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services. Seit September 2017 können Sage-Kunden das Angebot von Online-Coaching 4Business exklusiv nutzen. Das professionelle Online-Coaching von OC4B unterstützt Fach- und Führungskräfte dabei, Themen und Entscheidungsfelder des überwiegend beruflichen Kontexts zu reflektieren, Veränderungsanliegen zu klären und umsetzbare Lösungen zu erarbeiten.

Die Sage-Kunden können über den „Sage Business Club“ passgenaue Coaching-Pakete buchen und einen Coach aus dem OC4B-Team auswählen. Das Online-Coaching wird über professionelle Coaching-Plattform  CAI® Coaching World absolut vertraulich und nach den geltenden deutschen Datenschutzrichtlinien durchgeführt.

Fachkongress
„Die Zukunft von Führung und Coaching“
am 1. Juni 2017 in Mannheim

Führungskräfte stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Hierzu zählen veränderte Werte im Arbeitsleben, Agilität, Leistungs- und Ressourcenoptimierung, Sinngebung und Partizipation, sowie die Gestaltung von Veränderungsprozessen. All dies muss auch digital umgesetzt werden. Wie sieht konstruktive Beziehungsgestaltung online aus? Wie können Mitarbeitende über Distanz  motivierend, kooperativ, empathisch und kompetent geführt werden? Welche Coaching- und Medienkompetenzen sind hierfür hilfreich?
Die Dokumentation können Sie hier anschauen und downloaden.

Online-Coaching 4Business hat  auf diesem Kongress im Workshop das Online-Coaching vorgestellt.
Dokumentation zum Workshop von OC4B „Online Coaching“

Praxis-Papier vom DGFP

Virtuelles Coaching – Bilanz und Orientierungshilfe

Die Digitalisierung durchdringt sämtliche Arbeits- und Lebenswelten. Insbesondere die Kommunikation über große Distanzen hinweg und mit zeitlicher Flexibilität wird zunehmend wichtiger – für den Beruf, aber auch für das private Miteinander. Gleichzeitig sind Menschen zunehmend komplexen, schnelllebigen und unkalkulierbaren Rahmenbedingungen ausgesetzt, innerhalb derer sie Entscheidungen treffen und selbst managen müssen. Das Coaching – und insbesondere das „virtuelle Coaching“ – bietet für die besonderen Anforderungen eines Lebens und Arbeitens in einer digitalisierten Arbeits- und Lebenswelt wichtige und akzeptierte Instrumente, um bei den erforderlichen Entscheidungsprozessen zu unterstützen.
mehr

Quelle:
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36
D-60594 Frankfurt am Main
info@dgfp.de
http://www.dgfp.de/start

 

Online-Podiumsdiskussion

mit Rainer Krüger und Anke Ulmer (beide von Online-Coaching 4Business) und anderen Experten/innen zum Thema Online Coaching – Nähe herstellen trotz Distanz
am Freitag, 2.12.2016 von 10.00 – 11.30 Uhr
im Rahmen der Reihe „Virtuelle Winter 2016/2017“ vom Berufsverband für Online-Bildung (bvob).

Info und Anmeldung hier.

 

Digitale Kulturrevolution im Unternehmen

Fachaufsatz von Anke Ulmer, Dr. Marion Benson und Rainer Krüger (alle von Online Coaching 4Business) über die Möglichkeiten und Vorteile bei der Nutzung der CAI-Plattform für Coaching, Meeting und Weiterbildung insbesondere für Führungskräfte und virtuell verteilte Teams.

Veröffentlicht im ew Magazin für die Energiewirtschaft, Ausgabe 10/2016, S. 28 ff.
Eine (kostenpflichtige) Ansicht des Artikels finden Sie hier.

Der Artikel zum Download.

 

 

The ‚early birds‘ of innovative online-coaching

Artikel in der Zeitschrift Discover Germany über die Online-Coaches
Dr. Marion BensonJürgen BitzenauerHans-Ulrich DehnickeRainer Krüger und Anke Ulmer.

Download nur des Artikels (1,8 MB)

Download der gesamten Ausgabe (110 MB)
Homepage Discover Germany