Missverständnisse zum Online-Coaching

 

 

Online-Coaching ist unpersönlich und nicht emotional.

Bei Online-Coaching 4Business arbeiten Sie mit einer realen Person, Ihrem ganz persönlichen Online-Coach. Jede Kommunikation im Online-Coaching, sei es per Audio mit und ohne WebCam, zeitgleich oder zeitversetzt  im Chat oder in Kombination mit verschiedenen Medien, ist ganz real – Sie kommunizieren immer mit uns vom Team Online-Coaching 4Business. Hier können Sie Ihren persönlichen Online-Coaches kennen lernen.

Hinter Online-Coaching 4Business stehen Menschen, die mit viel Herzblut ihre Erfahrung, Kompetenz und Persönlichkeit einbringen, um Sie auf Ihrem Weg zu begleiten. Wir glauben daran, dass jeder Mensch, jedes Thema, jedes Problem einzigartig ist. Deshalb arbeiten wir mit einer Vielfalt an Methoden, mit deren Hilfe wir – gemeinsam mit Ihnen – ganz individuelle Lösungen kreieren: maßgeschneidert statt von der Stange und immer höchstpersönlich.

Sie kennen sicherlich das Argument, dass eine schriftliche Kommunikation weniger stark emotional wirke als ein persönliches Gespräch. Aber warum lassen wir uns als Leser/in von gedruckten Buchstaben in einem Roman berühren? Und sind die Briefe zwischen Goethe und Schiller nicht emotional? Beim Online-Coaching geht es – wie auch beim Präsenz-Coaching – um Sie persönlich. Wie viel Emotionen Sie zulassen wollen und ob Sie auch sinnliche Erfahrungen, einbeziehen wollen, entscheiden Sie selbst. Viele Klienten/-innen berichten sogar, dass Sie den Online-Coachingprozess viel intensiver wahrnehmen, da sie nicht durch äußere optische oder akustische Reize abgelenkt sind.

Online-Coaching ist Coaching über E-Mail und/oder Skype.

Bei Online-Coaching 4Business nutzen wir keine Dienste wie Skype o.ä. Allein aus Datenschutzgründen verbietet sich die Nutzung solcher Anbieter im Business-Coaching.

Online-Coaching 4Business verwendet die Profi-Plattform CAI® Coaching World, um den kompletten Coaching-Prozess übersichtlich zu visualisieren und zu dokumentieren. E-Mails sind nur dann erforderlich, wenn schnelle und kurze Infos ausgetauscht werden müssen, z.B. über die ersten Schritte beim Zugang zur Plattform, die Vereinbarung der nächsten Termine o.ä.

Online-Coaching ist nur was für Nerds und andere Technik-Freaks.

Online-Coaching 4Business ist barrierefrei. Das gilt auch für mögliche technische Hürden. Für Online-Coaching 4 Business müssen Sie keine besondere Soft- oder Hardware verwenden oder installieren. Alles was Sie benötigen, finden Sie auf einem gewöhnlichen Office-PC oder Laptop, gleichgültig mit welchem Betriebsystem Sie arbeiten. Voraussetzung für die Audio-Kommunikation ist ein schnurgebundenes Headset. Und wenn Sie eine Bildübertragung wünschen, verwenden Sie die eingebaute WebCam.

Hier erfahren Sie mehr zur Technik von Online-Coaching 4Business. In nur wenigen Schritten sind Sie auf der Plattform CAI® Coaching World in Ihrem persönlichen Coaching-Raum.

Natürlich sind bei Online-Coaching 4Business alle herzlich willkommen, auch Nerds und Technikfreaks :-).

Beim Online-Coaching sind meine persönlichen Daten nicht sicher.

Sicherheit und  Datenschutz sind uns sehr wichtig. Persönliche, schützenswerte Daten dürfen keinesfalls an unbefugte Personen gelangen. Das Team Online-Coaching 4 Business nutzt die Profi-Plattform CAI® Coaching World, da die Betreiber CAI GmbH den höchsten Schutz für die Daten von Coaches und Klienten bietet:

  • Der Zugang zu der CAI Coaching World ist durch ein verschlüsseltes Kennwort geschützt, das nur der Benutzer kennt. Die Datenbank ist gegen unbefugte Zugriffe gesichert.
  • Alle Daten liegen auf gesicherten Servern, die in Deutschland betrieben werden. Die deutschen Datenschutzbestimmungen werden eingehalten.
  • Die Coaches sehen nur die Daten ihrer eigenen Klienten.
  • Die Klienten sehen nur die Daten vom eigenen Coachingprozess.

Hier erfahren Sie mehr über den Datenschutz der Plattform CAI® Coaching World.

Online-Coaching läuft ganz anders ab als das Präsenz-Coaching.

Wie auch im Präsenz-Coaching folgt das Online-Coaching einem klar strukturierten Coachingprozess. Wir  arbeiten nach dem systemisch-lösungsorientierten Coaching-Konzept sowie nach den Qualitäts- und Ethikrichtlinen der Karlsruher Schule. Dadurch erhalten Sie jederzeit maximale Transparenz und Orientierung, an welchem Punkt des Coachingprozesses Sie sich gerade befinden.

Durch die permanente Visualisierung und Dokumentation des Online-Coachingprozesses bei der Verwendung der Coaching-Tools (wie z.B. virtuelle Whiteboard, Soziogramm, Aufstellungen, Bildergalerien, Inneres Team) können die Coaches vom Team Online-Coaching 4Business besonders effektiv und ergebnisorientiert mit Ihnen  arbeiten.

Online-Coaching braucht keiner – es hat keine Zukunft.

Die Arbeitswelt wird immer komplizierter und schneller. Wer heute im Beruf steht, braucht oft ganz schnell Handlungsempfehlungen und kann nicht lange auf einen Termin bei einem Coach warten.  Und Unternehmen sind angesichts der wachsenden Arbeitsbelastung bei gleichzeitig zunehmendem Fachkräftemangel froh, wenn sie Kosten und  Ausfallzeiten durch Weiterbildungs- und Personalentwicklungsmaßnahmen minimieren können.

Darüberhinaus drängt jetzt die Generation Y in den Arbeitsmarkt, eine Generation, die mit digitalen Medien aufgewachsen ist und für die Online-Coaching eine moderne und oft bevorzugte Form des Coachings darstellt.

Online-Coaching 4Business spart Zeit, Kosten und ermöglicht „Coaching-On-Demand“ – also nach genau Ihren persönlichen Anforderungen. Es ergänzt herkömmliches Präsenz-Coaching nicht nur, sondern erweitert dessen Möglichkeiten und liegt damit voll im Trend.

Online-Coaching geht nicht für Teams oder Gruppen.

Gruppen bzw. Teams haben verschiedene Möglichkeiten für Online-Coaching 4 Business.

 

  • Coaching für Teams bzw. Projektgruppen:
    Das Team-Coaching hat sich als Instrument in der Personal- und Organisationsentwicklung etabliert. Beim Online-Coaching 4Business können bis zu 10 Personen gleichzeitig am Coaching-Prozess teilnehmen und die Visualisierungs- und Dokumentationsfunktionen gleichberechtigt nutzen – so wie Sie es bei einem Präsenz-Teamcoaching auch kennen. Insbesondere für räumlich verteilte Teams (sog. virtuelle Teams) ist diese Funktion sehr hilfreich, um u.a. die Teamentwicklung auch als asynchronen Prozess zu unterstützen und um gleichzeitig Kosten und Reiseaufwand zu minimieren.
  • Coaching in Gruppen:
    Das Setting für das Coaching in Gruppen ist ähnlich einer Supervision, kollegialen Beratung oder eines Peer-Coachings. Die Gruppenmitglieder sind Personen in vergleichbarer Funktion, die jedoch in keinem Abhängigkeitsverhältnis zueinander stehen. In einer Coaching-Sitzung können ein oder zwei Gruppenmitglieder ein Coaching für sich in Anspruch nehmen, wobei die anderen als „kollegiale Coaches“ agieren und den Lösungsprozess durch fachliche und/oder kreative Beiträge bereichern. In der CAI® Coaching World strukturiert die Funktion CAI® – Coaching Conference den Coachingablauf und hilft bei der Organisation der unterschiedlichen Rollen (Anliegengeber, Moderator und kollegiale Coaches).